Anti - Cheater 

Germany - Ghosts
Wir sind gegen Cheater
Partner Clan Area 
Shoutbox 
Gästen ist das schreiben von Mitteilungen nicht erlaubt.


11.12.2017 | 23:25 Uhr
Hä Was Wie Wo Boarden Grin Grin Wenn schon Apres Boarden!!!

11.12.2017 | 21:24 Uhr
neee, nix da. Wenn boarden, dann auch Apres Boarden Grin Wann wollt ihr denn? und wohin?

10.12.2017 | 21:35 Uhr
Das wäre ja Hammer. Tagsüber auf der Piste & Abends LAN. Fährst Du auch Ski/Snowboard ? Glaube der Come-X ist auch ein Skihase Grin

10.12.2017 | 15:31 Uhr
Also Machen wir nen GG-Snowboardurlaub
? Smile

09.12.2017 | 15:50 Uhr
ja mann ... endlich wieder Boarden ... yeah Smile das wird ein Spaß. Liebe Grüße

Benutzer Online 
» Gäste Online: 9

» Mitglieder Online: 0

» Registrierte Mitglieder: 202
» Neustes Mitglied: »GG«CRaZzYBeaTzZ
Partnersystem 
Ereignisse 
<< Dezember 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             
 
Impressum
HISTORY - Die Entstehungsgeschichte der Ghosts bis heute...
Die Entstehungsgeschichte der Germany-Ghosts


Im Oktober 2003 gründete sich der GS-Clan (Germany-Seals) wiederholt neu und Ậdlậ†û¨ wurde hier das 3. Clanmitglied. Der Clan wuchs recht schnell. Anfang Mai 2004 zählte der Clan schließlich 18 feste Member. Leider kam es Anfang Mai 2004 zu Unstimmigkeiten. In deren unschönen Verlauf wurde der Clan zunächst Leaderlos und löste sich dann schließlich auf. Nahezu 100% der Truppe verstand sich und hielt zusammen. Mit 16 Membern sollte ein neuer Clan wachsen. Es dauerte nur wenige Atemzüge und die Germany-Ghosts waren am 10. Mai 2004 geboren. Fortan tragen die Member das »GG«-Tag. Die Truppe wählte ihren „Anführer“ und so kam es, dass sich ...»GG«Ậdlậ†û¨... LEADER nennen darf. Co-Leader wurde unser österreichischer Freund »GG«SAGI. Der erste Neu-Member lies nicht lange auf sich warten – und das, obwohl der Clan zunächst ohne eigene Homepage war.

In den Anfängen des Neustartes zerschlugen sich Bestrebungen, mit einem bekannten Clan eine Allianz einzugehen. Doch auch dies sollte nicht lange auf sich warten lassen. So kam es, dass wir am 01.06.2004 eine Allianz eingingen. Eine Allianz mit einer Truppe, mit der wir zu dieser Zeit immer in regem Kontakt standen und viele lustige Games bestritten. Namentlich sind das die Mannen von {SPQR}. Diese Allianz dauerte gut 5 ½ Monaten an und wurde schließlich auf Initiative der Germany-Ghosts aufgelöst, da das Interesse seitens der Römer an Ghost Recon scheinbar nicht mehr vorhanden war. Die Germany-Ghosts danken den Römern für ihr anfängliches Engagement und wünschen alles Gute für die Gamer – Zukunft. Pünktlich zum Jahreswechsel war es aber dann endlich soweit und wir gingen am 02.01.2005 eine neue Allianz mit den Kriegern von den Clankillern (CK1) ein. Zusammen mit den Clankillern bestritten wir so manche spannende Schlacht. Auf mehreren Lanparties lernten wir uns zudem persönlich kennen… …aber auch diese Allianz sollte keine für die Ewigkeit sein. Nach unschönen Problemen mit einem Teil der CK1er wurde auf Initiative der Germany-Ghosts diese Allianz Anfang September 2006 aufgelöst. Zudem fehlte zu diesem Zeitpunkt die gemeinsame Spielbasis, da kein gemeinsames Spiel von beiden Clans gespielt wurde. Seitdem haben die Ghosts keinen neuen Allianzpartner…

Die Ghosts entschieden sich zum in die Jahre gekommenen Ghost-Recon ein weiteres Spiel hinzuzunehmen. Mit Release von Battlefield II wurde dieses Spiel als zweites Clangame aufgenommen und auf dem eigenen Server installiert. Wir beschlossen dann auch im September 2005 aus dem reinen Ghost-Recon-Clan einen GR und BF2-Clan zu machen und setzten dieses Vorhaben in die Tat um... Ein eigener Ranked-Server lies, wie man sich bei »GG« nicht anders denken kann, nicht lange auf sich warten. Schon im Januar 2006 verfügten die Ghosts über einen eigenen Ranked-Server. Und Veränderungen waren fast an der Tagesordnung…

Eine neue Internetpräsenz sollte die bereits in die Jahre gekommene HP der Ghosts ablösen. So wurden Ende Januar 2007 die Flash-Seite und die alten Foren eingestampft und die neue Internetpräsenz erblickte das Licht der Cyberwelt… Doch unsere damals „neue“ Seite sollte nur gut 1 Jahr online sein, bis sie Ende Januar 2009 einer zivilrechtlichen „Schwierigkeit“ zum Opfer fiel und wir Ghosts völlig schuldlos um unsere schicke, gefüllte und weltbekannte HP brachte! Doch auch ein solcher Rückschlag kann uns Ghosts nicht zermürben. Eine neue HP, welche optisch in weiten teilen dem alten und bewährten Gesicht gleicht, wurde unter neuer Domain (.com) nur wenige Tage später ins Netz gestellt und wartete nun darauf in der Szene bekannt gemacht zu werden. Zum Ende 2008 gingen die Ghosts erneut eine vielversprechende Clanpartnerschaft mit den German-Combat-Troopers ( =GCT= ) ein. Eine Zusammenlegung der Server und der Kosten wurde beschlossen und wartet in den letzten Zügen umgesetzt zu werden. Abschließend möchte ich noch einen besonderen Dank an bestimmte Member loswerden, die durch erheblichen Einsatz und Aufopferung ihrer Freizeit einen großen Teil dazu beigetragen haben, dass der »GG« - Clan so rasend schnell zu dem werden konnte, was er heute ist:

»GG«Red_Bull (Designer alte HP)
»GG«Brummer (ehemaliger Schatzmeister und Server-Admin)

An dieser Stelle darf ebenfalls nicht fehlen ein besonderer Dank, den ich meinen Vertrauten aussprechen möchte für ihre gute Zusammenarbeit, stets engagiertes und beherztes Helfen und unterstützen meiner Person, um so unseren Clan zu dem zu machen, was er heute ist. Ein bunt gemischter, lustiger und unkaputtbarer Haufen onlineverrückter Typen!

Danke:

»GG«Avianok (Haupt-Server-Admin)
»GG«Danger (Mitglieder-Betreuer)
»GG«Hurtz (Server-Admin)
»GG«Santa (Grafik-Design)

Ich wünsche uns, dem »GG« - Clan und seinen Clanpartnern, eine lang anhaltende Clan-Freundschaft und für anstehende Wars eine Menge Fun und Erfolg.

»GG«Ậdlậ†û¨
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Leader of »GG«

 
Powered by PHP-Fusion
© Germany-Ghosts 2013